Konfettiknaller (Fünf-Minuten-Bastelei mit den ganz Kleinen)

Die ruhigen und gemütlichen Weihnachtstage sind schon wieder vorbei, der Jahreswechsel will gefeiert werden. Da dürfen Knaller natürlich nicht fehlen. Feuerwerkskörper bewundere ich allerdings am Liebsten aus der Ferne. Mit Kindern versteht sich das ja sowieso von selbst. Darum gibt es heute eine Ruckzuck-Idee, wie die Party auch ohne Feuer kunterbunt wird!

Material:
– Klopapierrolle
– Luftballon
– Schere
– Buntes Klebeband
– Konfetti
staygoldponygirl_konfetti
So funktioniert’s:
Zu allererst nehmt ihr den Ballon und schneidet den dünnen Hals ab, so dass der Bauch übrig bleibt. Diesen runden Ballonteil stülpt ihr über ein Ende der Klopapierrolle. Was noch von der Klopapierrolle rausguckt, darf nach Lust und Laune aufgebhübscht werden. Ich habe einfach bunte Klebebandstreifen um die Klopapierrolle gewickelt. In die Öffnung der Klopapierrolle füllt ihr so viel Konfetti, dass die Klopapierrolle zu zwei Dritteln gefüllt ist. Nun kann es auch schon losknallen: zieht unten tüchtig an dem Ballon und lasst ihn dann los. Schon werden kunterbunte Konfettischnippsel in die Höhe katapultiert.

staygoldponygirl_konfetti staygoldponygirl_konfetti staygoldponygirl_konfetti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.