DIY Boholampe für Blumenmädchen

Umgeben von Schere, Kleber und Papier gelingt es mir immer total gut zu entspannen und den Kopf frei zu räumen. Doch nichts ist nerviger, als eine Idee nicht gleich umsetzen zu können, weil der Materialfundus nicht die richtigen Zutaten hergibt. Darum habe ich heute einen bunten Basteltipp für euch, der mit ein bisschen Altpapier, Wolle und alten Knöpfen ruckizucki das Kinderzimmer aufhübscht.

Material:

  • Papp- und Papierreste
  • Wolle, dicke Nadel
  • Knöpfe (statt Knöpfe eignen sich auch Muscheln, bunte Perlen oder anderer Kleinkram, der sich in irgendwelchen Schubläden versteckt)
  • Schere, Kleber, Bastelmesser
  • Buntes Klebeband oder Farbe

staygoldponygirl_boholampe5

So funktioniert’s:

1.) Schneide aus bunten Papierresten vier Zentimeter kleine Kreise aus. Nimm Nadel und Wollfaden und nähe jeweils drei Kreise mit wenigen Stichen aneinander. Wenn das Papier nur einseitig bedruckt ist, kannst du immer zwei Papierkreise aufeinander legen, so dass die aufgereihten Kreise von beiden Seiten hübsch aussehen. Lass den Faden einige Zentimeter überstehen, so dass du die Kreise später an den Lampenring knoten kannst. Von den Kreisketten fertigst du drei Stück an.staygoldponygirl_boholampe4

2.) Fädele jeweils vier Knöpfe auf und sichere den gewünschten Abstand durch Knoten. Auch hiervon brauchst du drei Ketten.

3.) Nun sind die Wolltroddel dran. Nimm dir ein kleines Buch oder etwas ähnliches (ich hatte noch eine Schleifhilfe aus Kork) und umwickele es mehrmals mit deinem Wollfaden – je nachdem, wie dick dein Troddel sein soll. Dann nimmst du vorsichtig alle Fäden in die Hand und umwickelst mit kleinem Abstand zu einem Ende alle Fäden mit einem kürzeren Faden und vernotest die beiden Enden. Es entstehen zwei Schlaufen: durch die kürzere ziehst du einen Befestigungsfaden, die längere Schlaufe wird unten aufgeschnitten.staygoldponygirl_boholampe3

4.) Schneide aus Pappe zwei Lampenringe, ich habe als Schablone eine CD genommen. In die Mitte der beiden Lampenringe schneidest du einen Kreis, dieser muss exakt so groß sein wie das Gewinde deiner Lampenfassung, an die deine Boholampe befestigt werden soll. Den einen Lampenring versiehst du mit neun kleinen Löchern und knotest deine vorher gebastelten Ketten und Troddeln daran fest. Damit die Knoten nicht sichtbar sind, klebst du den zweiten Lampenring auf den ersten. Zum Schluss kannst du die obere Seite des Lampenringes noch mit buntem Klebeband verzieren. Die fertige Lampe wird nun einfach über das Gewinde der Lampenfassung geschoben und mit dem Feststellring gesichert. Glühbirne (am besten eine LED Leuchte, die weniger heiß wird) rein und schon habt ihr eine hübsche Lichtquelle für kleine Blumenmädchen.staygoldponygirl_boholampe2staygoldponygirl_boholampe

Wir sind total gespannt auf eure Ergebnisse! Unter #staybohoponygirl könnt ihr uns eure Schätze auf Instagram zeigen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.